fbpx

Die Cashewkerne sind da!

Die erste Lieferung ist angekommen!

Endlich hatte das Warten ein Ende, aber es blieb bis zum Schluss spannend. Wir konnten das Schiff mit den Cashewkernen tracken und es auf dem Weg von Brasilien nach Hamburg beobachten. Dann ging es durch die Zollabfertigung und wir bekamen von der Spedition die Nachricht, der Zoll habe eine Dokumentprüfung veranlasst.

Ein paar Tage später kam die Meldung, dass die Ware freigegeben worden sei und am Montag nach Berlin geliefert werden würde. Montagmorgen warteten wir in der Kitchentown auf die Ankunft, als wir gegen Mittag nachfragten war die Lieferung noch in Hamburg! Wenig später wurde bestätigt, dass sie nun am Dienstagvormittag geliefert würden. Am Dienstag war aber schon die Verpackung in der Produktion der Kitchentown eingeplant.

 

Verpackung in der Kitchentown

Zum Glück kamen die Cashewkerne am Dienstagvormittag endlich an und wir konnten sie bis abends in der Produktion der Kitchentown verpacken, 300 g Packungen für Cashewbert, 500 g für die Läden, 20 kg für Biovegan bestellen und noch einige Kilos für die Vorbestellungen aus unserem Onlineshop.

Bestellungen werden nun gleich geliefert

Wir haben nun noch ein paar Kilo Cashewkerne auf Lager und können gleich ausliefern. Unsere Kund*innen sind begeistert, die großen Cashewkerne finden alle lecker. Deswegen jetzt noch schnell einen Vorrat bestellen, der mit seinen aufheiternden Vitaminen durch die Winterzeit hilft. Probiert hierzu die Rezepte, die Antjes Deli uns zur Verfügung gestellt hat! 

Cashewplanze detalliert gezeichnet von Franz Eugen Köhler

Das Neueste von Acajú!

Abonniere unseren Newsletter, um alles rund um die Cashews von Acajú zu erfahren!

Vielen Dank fürs Abonnieren!

Share This