fbpx
Escolha uma Página

Kürbis-Cashew-Carbonara

kübis cashew carbonara
Zutaten

für 2 Personen:

1 kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 500 g)
1-2 Pastinaken
150 g Cashews (6 Stunden eingeweicht)
2 TL Nährhefe
2 TL Tamari
2 Knoblauchzehen
1 Prise Muskat
150 g Räuchertofu
80 ml Gemüsebrühe o. Wasser
2 EL Olivenöl
frische Petersilie (optional)

Zubereitung

Den Kürbis würfeln, die Pastinaken schälen, ebenfalls würfeln. Gemüse salzen, etwas Olivenöl darüber geben und 20 Minuten im Ofen bei 190 Grad backen. In den letzten 10 Minuten den geschälten Knoblauch mitrösten. Dann den Kürbis zusammen mit den anderen Zutaten pürieren.
Mit Zucchini-Nudeln (o.vVollkorn-Spaghetti) in der Pfanne schwenken, damit sich alles verbindet. Den gewürfelten Tofu dazu geben, auf Tellern anrichten und mit gehackten Cashwes und frischer Petersilie getoppt servieren. 

 

 

Das leckere Cashew-Milchschnitten-Rezept und das Foto davon wurden uns freundlicherweise von Antjes Deli zur Verfügung gestellt.

antjes deli logo

Cashewplanze detalliert gezeichnet von Franz Eugen Köhler

Das Neueste von Acajú!

Abonniere unseren Newsletter, um alles rund um die Cashews von Acajú zu erfahren!

Vielen Dank fürs Abonnieren!

Share This